Mainzer Wissenschaftsallianz

Die JGU pflegt vielfältige Kooperationen mit der Landeshauptstadt Mainz, an deren kulturgeschichtliches Erbe sie anknüpft. Gleichermaßen nutzt und pflegt sie die besonderen Kooperationsmöglichkeiten, die die Rhein-Main-Region mit ihren kulturellen Einrichtungen sowie den Wirtschafts- und Dienstleistungsunternehmen für Forschung, Studium und Lehre bietet. Die JGU ist Gründungsmitglied in der Mainzer Wissenschaftsallianz, die seit 2008 das breite und hochwertige Forschungs- und Technologie-Know-how in und um Mainz repräsentiert. Zweck der Mainzer Wissenschaftsallianz ist die verstärkte Vernetzung von in Mainz und Umgebung konzentriert angesiedelten Hochschulen, wissenschaftlichen Einrichtungen und Unternehmen zur Förderung von Forschung und Wissenschaft und damit verbunden die Stärkung des Wissenschaftsstandortes Mainz. Auch die nationale und internationale Sichtbarkeit von Mainz als Wirtschaftsregion soll erhöht werden. Zudem ist es auch Aufgabe des Vereins, neue Projekte und Kooperationen zwischen den Mitgliedern der Allianz anzustoßen und eine Plattform zum Austausch mit der Wissenschaft zu bieten.

Aktuelle Veranstaltungen der Mainzer Wissenschaftsallianz

Mainzer Wissenschaftsmarkt

Im Jahr 2021 findet der Mainzer Wissenschaftsmarkt in einem digitalen Format statt. Details unter www.wima-digital.de.

Meenzer Science-Schoppe

Feierabend und wissensdurstig? In der Reihe Meenzer Science-Schoppe bringen Mainzer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aktuelle Forschung auf den Tresen - oder jetzt auch auf das Tablet/Smartphone. Im Sommer findet der Meenzer Science-Schoppe im Rahmen des Sommerprogramms der Landeshauptstadt Mainz „Mainz lebt auf seinen Plätzen“ am Mainzstrand statt.

Eine aktuelle Terminübersicht finden Sie auf der Seite der Mainzer Wissenschaftsallianz.