Tipps für die EU-Antragstellung und EU-Projekt-Verwaltung

Das EU-Office unterstützt Sie gerne bei der Antragstellung. Vorab sollten Sie beachten:

  • Bei der Beantragung eines EU-Projektes antworten Sie immer auf eine Ausschreibung, proaktive Antragstellungen sind nicht möglich.
  • Die Ausschreibungen finden Sie im EU-Portal, für das Sie einen gültigen Account benötigen.
  • Die Antragstellung läuft ausschließlich elektronisch über das Portal.
  • Bitte weisen Sie sich bei jeder Antragstellung über den PIC der JGU als Mitglied der Institution aus, so dass das EU-Office auch automatisch über ihre Antragstellung informiert wird.
  • Anträge sind jeweils zweigeteilt und bestehen aus Onlineformularen und dem eigentlichen Antragstext. Die Vorlage finden Sie im Portal.
  • Bitte verändern Sie Vorlagen nicht und lesen Sie die Angaben zur Antragsgestaltung. Beachten Sie auch die weiteren Hintergrundinformationen (Arbeitsprogramm, Anleitungen, Evaluationskriterien).
  • Im Portal genannte Deadlines sind fix, das Portal schließt den Call sofort nach Ende der Deadline.
  • Mehrfacheinreichungen sind möglich, die jüngste Einreichung zählt.

Tipps für die EU-Projekt-Verwaltung

Hilfreiche Informationen und Tipps für die Verwaltung Ihres EU-Projektes finden Sie in unseren Leitfäden im Downloadcenter. Darüber hinaus stehen Ihnen die Mitarbeitenden des EU-Office bei Fragen gerne zur Verfügung.